Zahnarztassistent/in in Deutschland

Wie viel verdient man als Zahnarztassistent/in in Deutschland

Als Zahnarztassistent/in verdienen Sie zwischen 22.000 EUR und 22.200 EUR Brutto im Jahr.

  • Das ist ein Monatsverdienst zwischen 1.833 EUR und 1.850 EUR Brutto.
  • Im Durchschnitt liegt das Jahresgehalt als Zahnarztassistent/in damit bei 20.400 EUR Brutto.
  • Die Hälfte der erhobenen Löhne und Gehälter liegen überhalb von 20.000 EUR Brutto, das bedeutet einen Monatsverdienst von 1.667 EUR Brutto.
Verdienst nach Bundesland: Hamburg an der Spitze, Schlusslicht ist Baden-Württemberg

Je nach Arbeitsort ergeben sich Unterschiede beim Lohn und Gehalt für den Beruf als Zahnarztassistent/in. In Hamburg haben Sie die höchsten Verdienstmöglichkeiten. Einbußen beim Lohn müssen Sie dafür in Baden-Württemberg hinnehmen.

Ansicht wählen:

Verdienst nach Bundesland

Bundesland Jahresgehalt (Brutto)
Baden-Württemberg 20.308 EUR
Hamburg 20.492 EUR

Berufsbeschreibung Zahnarztassistent/in

Zahnarztassistenten assistieren Zahnärzten bei den unterschiedlichen Patientenbehandlungen, wie Zahn- und Kieferbehandlungen, und sind für administrative Aufgaben, Patientenakten und den Patientenempfang ebenfalls zuständig. Zahnarztassistentin ist das österreichische Äquivalent für die deutsche zahnmedizinische Fachangestellte und die Schweizer Dentalassistentin. In diesen drei Ländern arbeiten sie in Zahnarztpraxen und –kliniken-