Pfarrer/in in Deutschland

Berufsbeschreibung Pfarrer/in

Pfarrer sind für die evangelische und Priester für die katholische Kirche tätig. Sie leiten die Gottesdienste, Trauungen, Taufungen und Konfirmationen. Zu ihrem Verantwortungsbereich gehört ebenfalls die Seelsorge der Gemeindemitglieder. Sie unterrichten Konfirmanden und sind für zahlreiche soziale Projekte ihrer Gemeinde aktiv. Sie werden von der katholischen oder evangelischen Kirche in die jeweiligen Gemeinden eingesetzt. Weiterhin finden sie bei der Stadt oder in Schulen Anstellung. Theologiestudium ist die Basis für den Beruf des Pfarrers. In Deutschland werden Priester als katholische Pfarrer bezeichnet. In der katholischen Kirche können nur Männer Priester/katholische Pfarrer werden. In der evangelischen Kirche können auch Frauen das Pfarramt ausüben.